• Villa en Tarifa
  • Vistas al mar y a la playa
  • VISTAS DESDE LA TERRAZA
  • Sala de Estar
  • Private patio
  • Tortuga 2 Tarifa

Geschichte

Gechichte Andalusien

Kurzer Abriß der andalusischen Geschichte

Vor ca. 3000 Jahren erfolgte die Gründung der Städte Malaga and Cádiz.
Ab dem 2.Jahrhundert vor Christus wird Spanien römische Provinz für 600 Jahre.Die römische Provinz Hispania erlebt die Blütezeit römischer Kultur und stellt mit Trajan und Hadrian zwei wichtige römische Kaiser.

Im 5.Jhd. gründen die Westgoten ihr Reich mit Toledo als Regierungssitz.
711 siegen die Araber und Berber über die Westgoten und es folgen 800 Jahre maurischer Herrschaft. Cordoba wird Sitz des Kalifats Al-Andalus und erhebt sich zum ökonomischen und geistigen Zentrum der iberischen Halbinsel.

Nach der Zersplitterung des moslemischen Reichs beginnt die Reconquista mit der Rückeroberung Spaniens, die 1492 mit der Eroberung Granadas abgeschlossen wird. In der folgenden Zeit übernimmt Spanien in Europa eine Führungsrolle, Amerika wird entdeckt und Ende des 16. Jhd.'s beginnt das Siglo de Oro, das goldene Zeitalter, das Spanien mit Sevilla als neuem Zentrum eine kulturelle Hochzeit beschert.

Nach dem Sieg über die napoleonischen Eroberer am Anfang des 19.Jhd.'s wird 1812 die bis dahin liberalste Verfassung Europas in Cádiz verabschiedet. Es folgen Jahre, die von dem Konflikt zwischen den Grossgrundbesitzern und der anarchistisch beeinflussten Landbevölkerung Andalusiens gezeichnet sind.

Als 1936 Franco Andalusien handstreichartig erobert, werden tausende politische Gegner ermorden läßt, und für Spanien beginnen über 30 Jahre internationaler Isolation und innenpolitischer Monokultur.

1975 übernimmt König Juan Carlos die Macht und Spanien wird zurück in die Demokratie geführt.

1981 wird Andalusien zur Autonomie, was die weitgehende Unabhängigkeit vom zentralistischen Madrid bed eutet, doch die Besitzverhältnisse ändern sich nicht. Bis heute besitzen 2% der Andalusier 52% des Bodens.

Der Sieg der Sozialisten 1982 unter Felipe Gonzalez ebnet den Weg für eine Integration Spaniens in die EG und die NATO. In Andalusien entsteht ein modernes Strassen und Schienennetz. Die Weltausstellung 1992 in Sevilla gibt derandalusischen Wirtschaft Impulse. 1999 wird der Euro eingeführt. Heute ist Andalusien ein moderner Teil Spaniens, dessen führender Industriezweig, dank seiner einmaligen Geschichte und Landschaft, der Tourismus ist.

MENU

Veranstaltungen

02-01-2019 Winterrueckzug... Das Ende des Jahres rückt n... mehr
22-12-2018 Tarifa -... „High wind area“ und... mehr
07-12-2018 Tiffany... Im Winter hat man normalerweise... mehr
27-11-2018 Halloween im... Der Monat Oktober geht langsam... mehr
23-11-2018 Ciclo de Cine... Jetzt im Winter ist Tarifa... mehr
17-11-2018 Konzert mit... Tourismus in Tarifa Spanien... mehr